InHouse-Schulungen

Inhouse-Schulungen werden auf den auf den konkreten Bedarf des Betriebes und die Unternehmensziele zugeschnitten. Die Qualifizierung der Mitarbeiter dient der Verbesserung der Teamarbeit, des Betriebsklimas, der Effizienz und Optimierung der Marktposition im Hinblick auf die Mitbewerber.

Unser Vorgehen

Wir gehen in folgenden Schritten vor:

  • Unverbindliches Vorgespräch
  • Analyse des Bedarfes
  • Definition der Zielsetzung
  • Vorstellung eines Programmes/Seminars
  • Durchführung
  • Auswertung und Überprüfung der Nachhaltigkeit

Die Seminare können als Tages-, Zwei-Tages- oder Blockveranstaltung durchgeführt werden. Die Durchführung kann innerhalb oder außerhalb der Arbeitszeit liegen.

Beispiele für Schulungsinhalte

Management und Kommunikation

  • Erfolgreich führen
  • Mitarbeitergespräche
  • Konstruktiver Umgang mit Konflikten
  • Rechtliche Grundlagen für Leitungskräfte
  • Belegungsmanagement und Marketing

Pflegefachliche Kompetenzen

  • Training zur Förderung der Alltagskompetenz
  • Tagestrukturierende Pflegeprozessplanung
  • Kinästhetik
  • Individuelle Ernährungsgestaltung
  • Schmerzmanagement bei dementen Menschen
  • Pflegeknigge

Expertenstandards

  • Pflege von Menschen mit chronischen Wunden
  • Schmerzmanagement in der in der Pflege
  • Sturzprophylaxe in der Pflege
  • Dekubitusprophylaxe

Lehrgänge

  • Case- und Belegungsmanagement
  • Kodierung und Dokumentation
  • Sozialbetreuer in der Altenhilfe
  • Sozialbetreuer in der Behindertenhilfe

Ansprechpartner

Thorsten Glaus Thorsten Glaus
Tel.: 0441 998669-07
E-Mail: glaus@comfair-gmbh.de