Weiterbildung mit anerkanntem IHK-Abschluss

Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

Ein Abschluss auf Bachelor-Niveau und umfassende Fördermöglichkeiten – zwei gute Gründe für eine Fachwirt-Qualifizierung. Als Fachwirt/in sind Sie bestens qualifiziert für Management-Aufgaben in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens. Zahlreiche Teilnehmer haben wir in diesem Schwerpunktbereich schon erfolgreich zur Prüfung geführt.

Eine Weiterbildung - zwei Varianten

Für Arbeitsuchende

Sie sind arbeitsuchend oder in der beruflichen Neuorientierung? Dann können Sie sich umfassend in Vollzeit weiterbilden. Ihr neues Wissen setzen Sie in mehrmonatigen Praxisphasen direkt in Unternehmen um.

In Vollzeit weiterbilden
in 12 Monaten

Für Berufstätige

Als Berufstätige/r können Sie die Weiterbildung neben dem Job und außerhalb Ihrer Arbeitszeiten abolvieren. Qualifizieren Sie sich für Aufgaben im mittleren Management und machen Sie Ihren nächsten Karriereschritt.

Berufsbegleitend weiterbilden
in 18 Monaten

Ort

Oldenburg

Start in Vollzeit

22.10.2018

Start berufsbegleitend

08.10.2018

Kostenlose Beratung

0441 998669-0

Welche Zulassungsvoraussetzungen gelten

Die Weiterbildung ist die richtige für Sie, wenn Sie eine leitende oder beratende Funktion im Gesundheits- und Sozialwesen anstreben und sich für die modernen Anforderungen vor allem im kaufmännischen Bereich qualifizieren möchten. Diese Zulassungsvoraussetzungen sind seitens der IHK vorgegeben:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen, verwaltenden, medizinischen, pflegerischen, sozialen oder pädagogischen Bereich
  • Oder: Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Gesundheits- und Sozialwesen
Welche Abschlüsse und Zertifikate Sie erhalten

Vollzeit-Weiterbildung:

  • Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
  • Fachberater/in im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Heimleiterqualifikation nach § 2 Abs. 2 HeimPersV

Berufsbegleitende Weiterbildung:

  • Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
  • Heimleiterqualifikation nach § 2 Abs. 2 HeimPersV
Welche Unterrichtszeiten wir anbieten

Vollzeit-Weiterbildung:

  • Mo - Do: 08:00 - 16:00 Uhr
  • Fr: 08:00 - 15:00 Uhr

Berufsbegleitende Weiterbildung:

  • Fr: 17:00 - 21:00 Uhr (14-tägig)
  • Sa: 08:00 - 14:30 Uhr (14-tägig)

Erstklassig qualifiziert: Ihr Abschluss auf Bachelor-Niveau

Mit einem bundesweit anerkannten Abschluss als IHK-Fachwirt sind Sie gemäß Deutschem Qualifikationsrahmen (DQR) auf einer Stufe mit dem akademischen Bachelor-Grad - und erwerben gleichzeitig die allgemeine Hochschulzugangsberechtigung, um an einer Universität oder Fachhochschule studieren zu können.

Ausgewählte Inhalte der Weiterbildung

Die Inhalte und Lernziele der Weiterbildung entsprechen den Vorgaben des Rahmenplans des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK). Als Bildungsdienstleiter mit dem Schwerpunkt Gesundheit und Soziales sind wir auf die Vermittlung der Lehrgangsthemen spezialisiert. So ist gewährleistet, dass Sie bestmöglich auf die Prüfungen vorbereitet werden.

  • Planen, Steuern und Organisieren betrieblicher Prozesse
  • Steuern von Qualitätsmanagementprozessen
  • Gestalten von Schnittstellen und Projekten
  • Steuern und Überwachen betriebswirtschaftlicher Prozesse
  • Führen und Entwickeln von Personal
  • Planen und Durchführen von Marketingmaßnahmen
  • Pflegefachliche Zusatzqualifikation
  • Ausbildereignung

Finanziell auf der sicheren Seite

Finanzieren über Kostenträger

Keine Kosten und volle Konzentration auf Ihr Weiterbildungsziel: Bei Arbeitsuchenden oder Rehabilitanden können Kostenträger die vollen Lehrgangskosten übernehmen, z. B. die Deutsche Rentenversicherung, Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter.

Finanzieren mit Aufstiegs-BAföG

Sparen Sie bis zu 64 % der Kosten des Lehrgangs! Auch als Berufstätige müssen Sie die Kosten nicht alleine tragen. Profitieren Sie von einem NBank-Darlehen und sichern Sie sich eine umfassende Förderung - unabhängig von Ihrem Alter oder Einkommen.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Für die Vollzeit-Weiterbildung

Iris Grün

Für die berufsbegleitende Weiterbildung

Roswitha Bahr

Ihr persönliches Infomaterial

Jetzt kostenlos und unverbindlich anfordern

Was können wir für Sie tun?