Weiterbildung mit IHK-Zertifikat

Pädagogische Assistenz in der Jugend- und Integrationshilfe

Als pädagogische Assistenz in der Jugend- und Integrationshilfe betreuen und begleiten Sie Jugendliche ab 14 Jahren und junge Erwachsene mit und ohne Migrationshintergrund. Ihren zukünftigen Arbeitsplatz finden Sie z. B. in Jugendzentren, Einrichtungen der Jugendberufshilfe, als Familienassistenz, bei Freizeit- und Begegnungsstätten, als Schulbegleiter/in und in anderen Einrichtungen der Jugendhilfe/Jugendarbeit. Sie agieren dabei als Fachkraft und unterstützen mit Ihren sozialen und pädagogischen Kompetenzen Jugendliche dabei, einen Einstieg in weiterführende Angebote, Ausbildung oder Beruf zu finden.

Start in Bremen

24.10.2022

Dauer

12 Monate

Kostenlose Beratung

0421 376479-99

Infoveranstaltung

Teilnehmen
Für wen die Weiterbildung gedacht ist

Sie sind Arbeit suchend, in der beruflichen Neuorientierung und wollen Ihre berufliche Zukunft neu starten? Oder Sie können Ihren ursprünglich erlernten Beruf nicht länger ausüben? Sie haben Interesse und Freude am Umgang mit jungen Menschen - mit und ohne Migrationshintergrund? Wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen, ist eine Teilnahme möglich:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens dreijährige Berufspraxis
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. B2)
  • grundlegende EDV-Kenntnisse
  • Engagement und Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit und Selbstreflexion
  • ein eintragsfreies erweitertes Führungszeugnis ist vor dem Hintergrund des zukünftigen Berufsfeldes eine verbindliche Zugangsvoraussetzung.
Wie Sie die Weiterbildung finanzieren können

Kein Grund zur Sorge wegen der Finanzierung: Wenn die Voraussetzungen stimmen, können die Weiterbildungskosten durch einen Kostenträger übernommen werden. Zum Beispiel von:

  • Deutsche Rentenversicherungen
  • Arbeitsagenturen und Jobcentern
  • Berufsgenossenschaften
Welche Abschlüsse und Zertifikate Sie erhalten

Als Absolvent/in der Weiterbildung erhalten Sie diese aussagekräftigen Zertifkate von der IHK, ComFair und der Niedersächsischen Akademie für Gesundheit und Soziales (NAGuS):

  • Pädagogische Assistenz in der Jugend- und Integrationshilfe (ComFair-Zertifikat)
  • Fachkraft für berufliche und soziale Integration von Jugendlichen (IHK-Zertifikat)
  • Berater/in für Psychotraumatologie (NAGuS-Zertifikat)
  • Suchthelfer/in (ComFair-Zertifikat)
  • Schulbegleiter/in (ComFair-Zertifikat)

Ausgewählte Inhalte der Weiterbildung

  • Persönlichkeitstraining und Profiling / Selbstorganisation
  • Gesprächsführung / Stress- und Konfliktmanagement
  • Haltung, Orientierung und Gesprächsführung in der Beratung
  • Gewaltfreie Kommunikation und Krisenintervention
  • Planung pädagogischer Maßnahmen/ Erlebnispädagogik
  • Rechtliche Grundlagen
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Pädagogische- und Entwicklungspsychologische Grundlagen
  • Interkulturelle Kompetenz / Diversity Management
  • Arbeitspädagogische Förderung
  • Versorgungsstrukturen, Netzwerke, Freiwilligenorganisationen
  • Sucht, Drogen, Abhängigkeiten – Prävention und Hilfesysteme

Sie haben Interesse oder sind einfach nur neugierig, wie Ihre berufliche Zukunft aussehen könnte? Holen Sie sich jetzt alle Infos!

Starke Partner an Ihrer Seite

Ihre Ansprechpartnerin

Maria Bragina

Ihr persönliches Infomaterial

Jetzt kostenlos und unverbindlich anfordern

Was können wir für Sie tun?