Seminar zur Eignungsabklärung

PSU

Die Entscheidung für eine Weiterbildung oder Umschulung will gut überlegt sein – schließlich schlagen Sie damit ein neues berufliches Kapitel auf. Sie haben bereits einen Berufswunsch gefasst? Dann ist unser eintägiges Seminar ideal geeignet, um Ihre Kompetenzen mit den Anforderungen Ihres Wunschberufs abzugleichen und Sie in Ihrer Entscheidungsfindung zu stärken.

Wo es stattfindet

Westerstede oder Oldenburg

Wie lange es dauert

5 Stunden

Kostenlose Beratung

0441 998669-0

Für wen das Seminar gedacht ist

Sie sind arbeitsuchend oder befinden sich in der beruflichen Rehabilitation und möchten feststellen, ob Sie für ihr Berufsziel die erforderliche Eignung mitbringen. Das Seminar PSU unterstützt Sie durch eine Eignungsabklärung und anschließende Ergebnisauswertung im Rahmen eines persönlichen Einzelgesprächs.

Inhalte und Ziele des Seminars

Der inhaltliche Schwerpunkt der PSU orientiert sich an Ihrem beruflichen Ziel. Mit Hilfe eignungsdiagnostischer Verfahren klären wir Ihre fachliche und persönliche Eignung für das von Ihnen gesteckte Berufsziel. In einem persönlichen Einzelgespräch beraten wir Sie umfassend zu möglichen nächsten Schritten.

Fragen & Antworten

Wo findet das Seminar statt?

Sie können wahlweise in Oldenburg oder Westerstede an dem Seminar teilnehmen.

  • Hössensportzentrum, Jahnallee 1, 26655 Westerstede oder
  • ComFair, Unterm Berg 15, 26123 Oldenburg
Wie sind die Seminarzeiten?

Die Dauer des Seminars beträgt ca. 5 Stunden zu folgenden Zeiten:

  • Westerstede: 13:00 - 18:00 Uhr
  • Oldenburg: 09:00 - 14:00 Uhr
Wird die Teilnahme finanziell gefördert?

Kein Grund zur Sorge wegen der Finanzierung: Wenn die Voraussetzungen stimmen, können die vollen Seminarkosten durch Kostenträger übernommen werden - z. B. diese:

  • Deutsche Rentenversicherung
  • Bundesagentur für Arbeit und Jobcenter
  • Bundeswehr und Berufsgenossenschaft

Die kommenden Termine

04.07.2018
18.07.2018

01.08.2018
22.08.2018

05.09.2018
19.09.2018

17.10.2018

07.11.2018
21.11.2018

05.12.2018
19.12.2018

Sie sind interessiert oder haben Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Können wir noch etwas für Sie tun?

Ihre Ansprechpartnerinnen

Nicole Howahr

Sina Nahrwold